Pettenfirstfahrt 2019

Sonntag 28. Juli 2019 ging unsere traditionelle Pettenfirstfahrt über die Bühne. Das Wetter war perfekt, nicht zu heiß, leicht bewölkt, gerade richtig für eine Ausfahrt mit den Oldis. Ca. 55 Oldtimer standen startbereit und warteten auf das Startzeichen. Bürgermeister Hans Stockinger und Obmann Hans Doppler gaben nach einigen Begrüßungsworten um 13Uhr das Startzeichen. Die ca. 17Km lange Fahrt , angeführt von Hans Dannbauer, ging über Scheiblwies , Rödleiten, Holzwirtberg, Mühlberg, Ehwalchen, Ainwalding, Franzeneck, Thomasroith wieder nach Zell. Der Abschluss wurde im Gasthaus Hiegelsperger gefeiert. Die ca. 80 Anwesenden wurden von den Wirtsleuten bestens versorgt. Danke an die Wirtin und ihrem Personal für das perfekte Service. Ein weiterer Dank gehört jenen, die schon vor der Ausfahrt eine weite Anreise hatten. Die Gaudi wurde durch Toni Trausner aus Gampern,  der seine „Gschichtln von früher zum Besten gab, noch größer. (ob alles wahr ist oder nicht, ist egal,  jedenfalls wurden Tränen gelacht). Eine gut organisierte Ausfahrt ging um ca. 18 Uhr zu Ende. Ein Dankeschön an alle Beteiligten für das Dabeisein.

Unsere Fotografin Anni Silber hat wieder einige Bilder von dieser Ausfahrt gemacht. Danke Anni.

 

 

Bürgermeister Hans Stockinger und Obmann Hans Doppler rufen zum Start Auf.

 

Oldtimerfreunde